Mittwoch, 11. Mai 2011

Salat mit gebackenem Feta


Salat ist immer gut, und besonders im Frühling, wenn es so viel leckeres, frisches Gemüse gibt. Zu meinen Lieblingen gehört auch Salat mit gebackenem Feta. Der gebackene Feta allein schmeckt schon sooo gut, und das Originalrezept aus meinem Salatkochbuch mit Rucola, Tomaten, Oliven und Zwiebeln besteht nur aus Zutaten, die ganz nach meinem Geschmack sind. Trotzdem kann ich mir den gebackenen Feta auch mit anderen Dingen gut vorstellen. Das Rezept wurde auch hier veröffentlicht. 

Kommentare:

  1. Salat ist immer gut! Ich liebe Salat mit Feta, mmmh :)))

    PS. Ein Award wartet auf Dich bei mir!:)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Obwohl ich ein wahrer Gemüsefreak bin, begeistert mich Salat als vollwertiges Essen nur mäßig. Irgendwas "besonderes" sollte schon dabei sein. Warum ich auf diese Idee noch nicht selbst gekommen bin weiß wohl nur der Schutzpatron der Sommersalate. Gebackener Feta ist ja mal GENIAL. Eine schöne Idee um nicht jeden Tag den selben Salat essen zu "müssen". Danke!

    Liebe Grüße,

    Lilly

    AntwortenLöschen