Sonntag, 25. September 2011

Kuchen - heute mal pikant

Als ich am Freitag Abend in der Bibliothek war, um mir ein paar Filme und Bücher für's Wochenende auszuleihen, da bin ich am Regal mit den Kochbüchern auch nicht einfach so vorbeigekommen. Und mit dem Buch Cake & Kuchen habe ich sogar einen richtigen Glücksgriff gemacht. Anders als bei anderen Kategorien bin ich bei Koch- und Backbüchern ziemlich oberflächlich, denn die schönen Bilder von sämtlichen süßen und pikanten "Cakes" im Buch von Ilona Chovancova mich haben beim Durchblättern gleich in den Bann gezogen.

Da ich noch Parmesan und ein Exemplar einer Zucchini aus dem Gemüsegarten (diese Zucchinilieferungen scheinen dieses Jahr kein Ende zu nehmen) da hatte, habe ich gleich einen Zucchini-Parmesan-Cake gebacken. Der gebackene Kuchen schmeckt so richtig schön würzig nach viel Käse, schön saftig durch die Zucchini und frisch durch das Basilikum. Wirklich, wirklich gut (muss ich nochmal betonen, da ich ja fast alles lobe, was ich hier mache)!
Und ich fand ihn als Beilage zur Suppe mit dem herbstlichen Verwandten der Zucchini in Orange richtig passend. Suppe begleitet von einem pikanten Kuchen wird's hier also öfter geben.


Zucchini-Parmesan-Cake

adaptiert nach Ilona Chovancova

600 g Zucchini
10 Blätter Basilikum
3 Eier
100 ml Milch
80 ml Öl
100 g Gruyère, gerieben
100 g Parmesan, gerieben
200 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Salz (bei mir war es etwas mehr als 1/2 TL)
Pfeffer

Die Zucchini waschen und mit einer Reibe raspeln (den Käse ebenfalls, wenn nicht schon gerieben). Das Basilikum waschen und kleinschneiden.

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Eine Kastenform ausbuttern und bemehlen.

Die Eier mit dem Öl und der Milch in einer Schüssel mit dem Handmixer verrühren. Das Mehl und Backpulver einsieben und alles verrühren. Nun den Käse hinzufügen. Die Zucchini leicht ausdrücken und zum Teig geben. Alles vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Teig in die Form füllen und alles ca. 55 Minuten auf der unteren Schiene im Backofen backen.

0 x Input:

Kommentar veröffentlichen