Donnerstag, 8. September 2011

Zucchini-Spinat-Gratin, durch bloglovin gefunden


Bloglovin habe ich gar nicht gekannt, bevor jemand netterweise meinen Blog dort eingetragen hat und mich so auf die Seite aufmerksam gemacht hat (danke an wen auch immer!). Mittlerweile benutze ich die Seite auch, sogar recht häufig. Dort stöbere ich insbesondere gerne in den Rubriken Interior Design und Fashion, das ist wie die Lektüre in einem Magazin. Aber eher in einem Magazin ohne Ende. Ich bin immer wieder erstaunt, wie viele so schön und auch professionell gemachte Blogs es gibt - zu allen Themen. Was sich bei den Food Blogs so tut, verfolge ich natürlich auch. So bin ich auch zum Zucchini-Spinat-Gratin auf der Seite Simple Recipes gekommen, welches ich gestern Abend gebacken habe. Ausnahmsweise gab es Zucchini mal nicht aus der puren Not heraus, weil sie verwertet werden mussten, sondern weil ich das Gratin ausprobieren wollte.

Fazit: Gemüse richtig schön verpackt! Und lecker sowieso. Und ich kann mir auch gut (vegetarische) Abwandlungen für das Gemüsegratin vorstellen. 

1 Kommentar:

  1. Me encanta el pastel gratinado con mis verduras preferidas,te ha quedado estupendo,abrazos cordiales.

    AntwortenLöschen