Samstag, 14. Januar 2012

Lachsfilet mit Zitrone und Dill aus dem Ofen


Es ist mal wieder Zeit für etwas Fisch, wenn ich meinen Speiseplan der letzten Monate rekapituliere (auch nur durch dieses Blog möglich). Bisher habe ich Fisch einfach immer auf gut Glück gebraten, gebacken, gedünset oder gekocht - mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass ich nicht genau weiss, wie lange die jeweilige Zubereitungsart braucht. Es ist also auch Zeit, die Kochtechniken etwas zu verfeinern. Und ich fange mal mit einem Fischfilet an, den ganzen Fisch hebe ich mir für das nächste Level auf ;-). Aus diesem Grund habe ich mich für ein Lachsfilet aus dem Ofen an die Anleitung von Inspried Taste gehalten. Die Zubereitungsart im Ofen gefällt mir sehr gut, das Filet war schön zart und hat pur nach Fisch geschmeckt, nur mit etwas Dill und Zitrone verfeinert.

Kommentare:

  1. das sieht wirklich sehr lecker aus, gab es auch beilagen?

    liebe grüße

    trina

    AntwortenLöschen