Dienstag, 24. Juli 2012

Moey's Blaubeer-Vanille-Tarte

Standardszenario: Am Wochenende wollte ich für meinen Besuch unbedingt was backen. Ein Spontanentschluss und daher sollte es auch schnell gehen.
Ach ja, und um diese Jahreszeit sollte es auch etwas mit frischen Beeren geben. das schreit nach Moey's Tarte mit Heidelbeeren und Vanille. Die Tarte ist bei uns allen super angekommen. Und ich finde, dass die Heidelbeeren äusserst gut zum Vanillearoma passen. Das Rezept ist so wirklich super. Kompliment an dich, Moey. 


Ich habe nur zwei kleine Abwandlungen vorgenommen: Anstatt Sahne habe ich Milch verwendet, da ich nicht extra Sahne kaufen wollte. Und was den Mürbeteig betrifft, bin ich aus Gewöhnung bei meiner Standardvariante geblieben mit doppelt so viel Mehl wie Butter, also 125 g Mehl, 62,5 g Butter, 30 g Zucker und 25 ml Wasser.

Kommentare:

  1. Heidelbeeren ess ich ja momentan täglich. Die Dinger sollen ja "forever young" halten. Ob das in Kombination mit deiner leckeren Tarte auch hinhaut?

    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wär mir da auch nicht so sicher, aber der Glaube daran kann ja nicht schaden. Im Fall der Tarte sollte man aber dennoch in Maßen geniessen ;-)

      Löschen