Sonntag, 10. Februar 2013

Mini-Brownie-Guglhupfe nachgemacht

Wenn ich Gäste zu Kaffee und Kuchen erwarte, dann backe ich gerne einen richtigen Kuchen, und als Ergänzung dazu noch Gebäck in ganz kompakter Form wie Kekse, Pralinen oder seit letztem Sommer auch Mini-Guglhupfe. Entweder für den Fall, dass der Kuchen jemandem nicht schmeckt, oder auch wenn jemand nach einem Stück Kuchen kein ganzes zweites Stück mehr schafft/will. Dann gibt's noch die Option, ein oder mehrere Mini-Gebäckstücke zu nehmen. Der Anlass zum Backen wenn Besuch kommt will genutzt sein ;-)

Letztes Wochenende hatte ich wieder Mal Besuch und das war die perfekte Gelegenheit, das abgespeicherte Rezept für Brownie-Guglhupfe auszuprobieren. Mit dem Ergebnis, dass alle durch die Bank weg komplett begeistert waren!


Das Rezept kommt von Fräulein Cupcake (die ihrem Namen alle Ehre macht, denn ich kann nach dem Backen dieses Rezeptes bestätigen, dass sie weiss, was sie tut).

Die Konsistenz der Brownies in Guglform ist super. Genau wie Brownies sein sollen, schön saftig, schokoladig und süß. Und der Teig ist flüssig genug, damit er sich gut in die Form geben lässt (ich hab es mit Hilfe eines Löffels gemacht) und einfügt. So entstehen nach dem Backen auch äußerlich schöne Gugls. Die Zuckermenge im Rezept habe ich um ca. 15 g reduziert, sonst aber keinerlei Veränderungen vorgenommen.

An dieser Stelle nochmal vielen lieben Dank für das tolle Rezept! Die Guglhupfe werden nach so viel Lob von meinen Gästen sicher wieder gebacken.

Kommentare:

  1. Die sehen super lecker aus und sooo verführerisch. Ich glaube ich kaufe mir jetzt doch die kleine Gugl-Förmchen?! Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verführerisch ist genau das richtige Wort :-)

      Löschen
  2. mmmh..die sehen richtig gut aus.. bin gleich mal leserin geworden ...ich überlege mir schon seit einiger zeit eine solche mini-gugl-form zu kaufen...lohnt sich das?
    Würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbei schaust..
    Lg Jasmin (jkochundback.blogpspot.de)

    p.s bei mir läuft gerade eine kirschaktion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab schon bei dir vorbeigeschaut ;-)

      Ich find die Form superspraktisch für sämtliches Klein-Klein-Gebäck.

      Löschen