Mittwoch, 12. Juni 2013

Die Umfrageergebnisse & Gewinner



Vielen Dank nochmal an alle Umfrageteilnehmer! Und besonders an diejenigen, die sich die Zeit für ehrliches und personalisiertes Feedback genommen haben, das weiss ich sehr zu schätzen. Ihr habt mir wirklich interessante Dinge über meinen Blog erzählt und mir einen Wegweiser für das zukünftige Programm sowie weitere Inspiration gegeben. Im Folgenden findet ihr eine Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse und meine Kommentare dazu.


Kochprogramm - allgemein

Ich hab euch gefragt, über was ich denn, wenn es nach euch ginge, am liebsten bloggen soll. Das Ergebnis ist für mich überaus interessant:

Fazit:  Platz 1 aus der Liste geht an die Schlagwörter „Gesunde Küche“- die haben fast alle angeklickt. Es wird definitiv ein Schwerpunkt in Richtung gesunde Küche gehen … eigentlich gab es den davor auch schon irgendwie, das ist mir aber erst durch die Umfrage so richtig bewusst geworden. Also ab jetzt ist es für alle offiziell ;-). Und der zweite Platz: und Gerichte aus anderen Ländern ausprobieren – nicht zwingend mit einem „supergesund“-Label, das mache ich gerne weiter. Und (Platz 3) backen (Kuchen, Muffins, alles was das Herz begehrt) tue ich ja eh so richtig gern. Es gibt nur einfach zu wenig Gelegenheiten, als dass ich mit meinen Backerzeugnissen einen ganzen Blog betreiben könnte. Aber bei jeder sich bietenden Gelegenheit werde ich weiter backen und darüber berichten. Ich bezeichne mit nämlich definitiv auch als Schoko-Liebhaber (nur Maß halten ist das einzig wichtige dabei).



Kochprogramm – konkret

Zudem wollte ich noch wissen, ob ihr bestimmte Wünsche habt, was ich kochen soll.

Fazit: Bulgur, Mac n Cheese, Lachs-Lasagne, veganer Kuchen, selbstgemachte Bonbons, was mit Hüttenkäse, Creme Brulee, Sushi mit braunem Reis, Indisches Mango Chicken ….klingt alles sehr inspirierend. Behalte ich mir daher alles mal im Hinterkopf ;-)


Layout

Ich hatte ja etwas Bedenken, dass mein Schreibstil als total langweilig kritisiert wird genauso wie das Überhandnehmen von Rechtschreibfehlern. Wohingegen ich immer dachte, mein Layout kommt super an. Umso interessanter, dass der Schreibstil meist als gut bewertet wurde (puh ... danke ;-)), während das Layout eher als mittelmäßig durchging. Auf lange Frist werde ich mir diesbezüglich mal was überlegen und auch den Namen meiner Seite überdenken … 


Bilder vom Blogger und Persönliches

In dem Punkt sind die Meinungen gespalten. Auf die Frage „Wenn du einen Blog regelmässig liest, ist es dir wichtig, die Person dahinter kennen zu lernen? Welche Rolle spielen dabei Bilder (u.a. vom Blogger selbst)?“ reichen die Antworten von „unwichtig“ über  „keine besondere Rolle, auch wenn es nett ist“ zu „sehr wichtig. Sonst kann ich auch zur Koch-Zeitschrift greifen“. Das gleiche gilt für ein Foto vom Blogger selbst, es wurde auch von ein paar Umfrageteilnehmern angemerkt, dass sie sich durch ein Bild des Bloggers besser an den Blog erinnern können und damit der Wiedererkennungswert steigt.

Fazit: Ich werde versuchen, meine Seite etwas persönlicher zu gestalten (die „About“-Seite muss unbedingt während des nächsten Balkonien-Kurzurlaubs umgeschrieben werden). Auch das mit dem Foto überlege ich mir (weil ich zugegebenermaßen gerne Fotos von anderen Bloggern ansehe). Und es gibt ja mehrere Stufen zwischen völliger Anonymität und der Prostitution des gesamten Lebens inklusive Familie und Freundeskreis.


Werbung

Die Mehrheit scheint sich durch Werbung auf Blogs generell nicht zu stören, solange sie nicht zu dominant ist. Das ist ebenfalls meine Meinung. Denn ich finde, dass Bloggern, die viel Zeit und Mühen investieren, seien ein paar Werbeeinnahmen über Anzeigen gegönnt.

Fazit: Ich wollte nur mal ein generelles Stimmungsbild, da Werbung ein Thema ist, mit dem der Mensch in der heutigen Welt ständig konfrontiert wird, ob er will oder nicht, ob bewusst oder nicht …. egal. Dennoch ist das Thema Anzeigen auf dem Blog derzeit sicherlich kein Thema für mich. Ich bezweifle auch, dass ich damit nennenswerte Einnahmen über zwei Franken zwanzig erzielen würde ;-)


Und nun noch die Gewinner der DVD‘s

Mit einem Gewinnspiel-Auslosungs-Tool (http://tools.superanton.de) wurden zufällig Lisa & Sarah als Gewinnerinnen ausgewählt. Glückwunsch! Ich werde mit euch zwecks Versand in Kontakt treten.



Kommentare:

  1. Schön, dass dir die Umfrage was gebracht hat. Ich mach gerne bei solchen Aktionen mit, wenn man dem Blogger dadurch helfen kann :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Freue mich sehr über den Gewinn.
    VIelen Dank und mach weiter so. Lese deinen Blog sehr gerne.

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Wuhu, mein erster Gewinn!!! :)
    Danke dir für die Umfrage, es war auch für mich aufschlussreich, weil ich überlegen konnte, warum ich überhaupt (Koch)Blogs lese ;)

    Viele Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das klingt auch interessant. Wie sehen deine Erkenntnisse denn aus?

      Löschen
  4. Schön, dass du das auch für uns so ausgewertet hast. War interessant, ob die anderen auch eine ähnliche Meinung haben:)

    AntwortenLöschen