Samstag, 17. Januar 2015

Wintersalat mit gebratenen Birnen

Diese Woche im Hallenbad war es leider so, dass auf den zur Feierabendzeit eh schon recht gut besetzten Bahnen ungefähr doppelt so viele Schwimmer versucht haben, ihre Bahnen zu ziehen. Ein erfahrener Schwimmfreund meinte nur: "Neujahresvorsätze, im Februar ist das wieder vorbei". Ähnliches gilt wohl für sämtliche Fitness- und Yogastudios. Ich gebe ja zu, dass ich im Januar auch immer sehr motiviert mit neuen Vorsätzen starte. Aber solange es nicht nach dem Motto passiert "im alten Jahr war alles schlecht und nun wird schwupsdiwups alles gut weil 2015 im Datum steht", finde ich das gar nicht schlecht. Ich bemühe mich dieses Jahr besonders, ausdauernd in meinen Vorsätzen zu sein und kleine Schritte zu gehen. Täglich Yoga zu machen steht auch auf dem Programm. So habe ich mich bei der Detox-Challenge von yogaeasy.de angemeldet. Ich habe bis jetzt auch fleißig am Yogaprogramm teilgenommen, und sogar die ein oder andere Extra-Stunde hingelegt.


Die Ernährungsratschläge habe ich zwar nicht so eifrig eingehalten, aber ein Rezept im Rahmen der Detox-Challenge habe ich heute nachgemacht: Einen Wildkräutersalat mit gebratener Birne. Mangels Wildkräutern auf dem Markt gab's eben einen Winter-Blattsalat als Grundlage. Frische Blüten zur Deko habe ich (unter der Schneedecke) auch nicht gefunden. Und anstatt Piniengerne gab's bei mir Cashews. Die Birnen habe ich beim Anbraten mit etwas Ahornsirup karamellisiert. Das war's aber mit den Änderungen. So hat mir der Salat sehr gut geschmeckt. Besonders die gebratenen Birnen, diese Idee war auch ausschlaggebend für das Nachmachen des Salates. Das Dressing mit getrockneten Feigen, Minze und Limettensaft ist aber auch äußerst schmackhaft und passt sehr gut zu diesem fruchtigen Salat.

Kommentare:

  1. Hi Sarah,
    dein Salat sieht richtig lecker frisch aus und dazu noch die angebratene Birne - einfach toll!

    Liebe Grüße,
    Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gerade deine Kohlrouladen gesehen, die sehen auch super aus!

      Löschen