Donnerstag, 7. April 2016

Blintzes mit Quarkfüllung


Diese dünnen gefüllten Pfannkuchen wurden von jüdischen Immigranten in die USA gebracht. Bei diesem Satz denke ich in den heutigen Tagen unwillkürlich daran, was unsere "Flüchtlinge" oder später vielleicht "Immigranten" für kulinarische Anregungen ins Land bringen können.

Die Blintzes sind was für Süßmäuler als Hauptmahlzeit oder auch als Nachtisch.
Bei mir gab es Blaubeerkompott dazu. Die übrig gebliebenen Blintzes schmeckten zu einer Tasse Cappuccino einfach mit Puderzucker bestäubt auch lecker.

Und das war jetzt für eine Weile das letzte Rezept aus meinem Lieblingskochbuch (dem New York Christmas Kochbuch), sonst bekomme ich Ärger mit meiner Tochter... 


Blintzes mit Quarkfüllung

für 6-8 Stück (je nach Größe der Pfanne)

Für den Teig:
25 g Butter 
2 Eier
240 ml Milch (am besten zimmerwarm)
90 g Mehl
1 kräftige Prise Salz
1 kräftige Prise Zucker 

Für die Füllung:
350 g Quark
1 Ei
1,5 EL Mehl
1,5 EL Ahornsirup
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 TL Zimt

Außerdem:
Butter zum Ausbacken
Puderzucker zum Bestäuben
Kompott nach Belieben 

Für den Teig die Butter schmelzen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. 

Eier mit Milch und flüssiger Butter verschlagen. Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel vermengen, dann langsam unter Rühren nach und nach die Eiermilch zugießen. So lange rühren bis ein glatter Teig entstanden ist. Abgedeckt ca. 45 Minuten ruhen lassen.

Währenddessen für die Füllung Quark, Ei, Mehl, Ahornsirup, Vanillezucker und Zimt verrühren.

Nun etwas Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen, 1-2 kleine Kellen Teig (je nach Pfannengröße) hineingeben und die Pfanne schwenken, sodass der komplette Boden dünn mit Teig bedeckt ist. Bei mittlerer Hitze in wenigen Minuten nur die Unterseite goldgelb backen, dann den Pfannkuchen auf einen Teller geben. Nacheinander aus dem Teig 6-8 Stück davon backen.

Die Pfannkuchen mit der gebackenen Seite nach oben ausbreiten. Jeweils in die Mitte der unteren Hälfte 1-2 Esslöffel Quarkfüllung geben. Den Teig von unten bis zur Mitte darüberklappen, die Seiten ebenfalls bis zur Mitte einklappen und den Pfannkuchen dann von oben zu einem Päckchen umschlagen. Die Päckchen mit etwas Butter bei niedriger bis mittleren Temperatur in ca. 5 Minuten pro Seite goldbraun backe bis die Füllung gestockt ist. Die Blintzes mit Puderzucker bestäuben.

0 x Input:

Kommentar veröffentlichen