Mittwoch, 23. August 2017

Zucchini als neues Geschmackserlebnis: marokkanischer Zucchinisalat nach Barbara


Also die Zucchini wachsen weiter im Gemüsegarten. Ausbeute: mindestens eine täglich. Ich selbst habe noch lange nicht genug von ihnen, aber etwas Abwechslung bei der Zubereitung ist mir sehr willkommen. Daher bin ich sofort auf Barbara's marokkanisch angehauchten Zucchinisalat angesprungen. Der ist mit Knoblauch und vielen Gewürzen. Und bei den Kräutern die Anleitung "praktisch ein Mal durch den Garten pflücken" finde ich auch sehr reizvoll, da ich die sich so prächtig entwickelnden Kräuter in meinem Gemüsegarten viel zu wenig nutze. Für den Salat pflückte ich aber eine Ladung Basilikum, Schnittlauch, Estragon, Minze und Thymian. Fazit: der Salat mach Zucchini zu einem richtig neuen Geschmackserlebnis. Top!! Danke für die willkommene Inspiration Barbara (mal abgesehen davon machen deine Bilder, Rezepte und Berichte Lust, nach Marokko zu reisen). Hier geht's zum Rezept.

0 x Input:

Kommentar veröffentlichen