Sonntag, 26. Juni 2011

Gute Freunde und gutes Essen: Nachspeise


Was das Dessert angeht, habe ich so viel nach möglichen Nachtischen recherchiert, dass ich mich am Ende erst recht nicht zwischen den vielen Alternativen entscheiden konnte. Die Wahl fiel dann auf einen leichten und frischen Sommernachtisch mit Erdbeeren, Buttermilch, Zitrone und Minze, der in Gläschen abgefüllt auch auf dem Tisch was hermacht. Meine Gäste haben ihn ganz neugierig gegessen... und gelobt.


Buttermilch-Erdbeer-Dessert

für 8 Portionen

600 g Erdbeeren
20 Blatt frische Minze (plus evtl. 8 zum Garnieren)
1 kg Buttermilch
Saft von einer Zitrone
100 g Zucker
5 Blätter Gelatine

Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Während dessen die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Minzeblätter ebenfalls klein hacken und mit den Erdbeeren mischen. Den Zitronensaft zusammen mit 100 ml Buttermilch und dem Zucker in einem Topf erwärmen (nicht zu stark und auch nicht aufkochen, sonst löst sich die Gelatine nicht mehr darin). Die Gelatine in der Mischung auflösen. Etwas mehr Buttermilch einrühren, sodass die Temperatur langsam etwas kälter wird. Den Rest der Buttermilch in eine Schüssel geben, und die erwärmte Buttermilch-Zitronen-Zucker-Mischung hinzufügen, alles gut verrühren.

Die Erdbeeren und die Minze auf 8 Dessertschälchen oder kleine Gläser verteilen. Anschließend die Buttermilch darübergießen. Alles für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen. Evtl. mit Minzeblättchen garnieren.



Kommentare:

  1. Mmhh, klingt gut. Desserts im Glas gehen sowieso immer und das hier klingt, bis auf die Menge an Zucker vielleicht, auch noch schön leicht und sommerlich.
    Wenn ich mal etwas "größer" koche, bleibe ich auch meist bei den Dessertrezepten die sich so angesammelt haben hängen und weiß nicht welches ich ausprobieren soll :)

    Liebe Grüße,

    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja beruhigend, dass es dir auch so geht, Lilly. Man hat's auch nicht einfach bei so viel Auswahl ...

    AntwortenLöschen