Mittwoch, 31. Oktober 2012

Maisbrot (zum Flusskrebscocktail)

Das ebenfalls für die Südstaatenküche bekannte Maisbrot gab's ganz nach Rezept zum Flusskrebscocktail dazu. Ich kann mich noch erinnern, dass ich zum ersten Mal bei der Lektüre des Romans "Die Liste" von John Grisham, zumindest literarisch, mit der Südstaatenküche in Berührung kam. Dort bekocht die mütterliche Figur "Miss Callie" ganz klischeehaft mit ausschließlich Gemüse aus Eigenanbau ihre Familie und den Protagonisten des Romans mit ziemlich lecker klingendem Essen. Das Maisbrot ist mir dabei in besonderer Erinnerung geblieben. Mal zwei Beispiele, warum:

"In der Mitte des Tischs stand eien große scharze Bratpfanne, und als sie das Tuch darauf zur Seite zog, sah ich ein mindestens zwei Kilogramm schweres, warmes Maisbot."

Und gehaltvoll schien es auch zu sein:

" Während ich wartete, nahm ich mir ein weiteres Stück Maisbrot. Bald tropfte Butter von meinem Kinn."


Das von mir nachgemachte Maisbrot hat zwar weder die Dimension noch den Fettgehalt des oben beschriebenen Exemplars, noch habe ich eine Pfanne für den Ofen genommen, aber sehr gut war es trotzdem. Zunächst hatte ich etwas Bedenken, dass die Springform mit 26 cm Durchmesser etwas zu gross ist für die Teigmenge, aber die Bedenken waren dann doch unbegründet. Und Brot in Kuchenform hat doch auch was ;-)
Der durch den Mais süßliche Geschmack des Brotes verbindet sich übrigens sehr gut mit dem auch süßlichen Geschmack des Garnelencocktails und ist somit eine schöne und sättigende Ergänzung dazu.

Kommentare:

  1. Maisbrot und Flußkrebse, was für eine gute Idee! Dein Maisbrot sieht köstlich aus, jetzt komme ich nicht vorbei das auch zu probieren! Danke für die Idee und liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, Ingrid. Ich hoffe, du kannst das Rezept bald ausprobieren und dir schmeckt's dann genauso gut wie mir.

      Löschen
  2. Es una delicia me gustaría probar,abrazos y abrazos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Si sería posible, te enviaría un trozo ;-)

      Löschen