Freitag, 3. Januar 2014

Mein Quinoa-Jahr - Rezepte Roundup & mein persönliches Fazit

An alle, ganz egal ob ihr das Quinoa-Projekt von Anfang an verfolgt habt, oder erst seit Kurzem, oder ob es euch ganz neu ist: Eine Zusammenfassung der Artikel und Rezepte habe ich nun auf einer Extra-Seite zusammengestellt.


Das persönliche Fazit des Projektes: Es hat richtig viel Spass gemacht. Sowohl die Rezeptsuche als auch das Kochen & Backen und selbstverständlich das Essen ;-) - aber auch das Recherchieren und Schreiben von Artikeln.

Meine Begeisterung für Quinoa hat das Projekt nur zugenommen: Quinoa schmeckt, ist sehr nährstoffreich und gesund und variabel einsetzbar. So ist 2013 Quinoa auch mein persönliches „Super-Food“.

Ich fand es ja nicht einfach, mich bei so vielen tollen Rezepten, auf die ich gestossen bin, für monatlich nur ein Rezept zu entscheiden. Deshalb wird es in Zukunft weiterhin viel mit Quinoa geben.
Auf der Liste stehen Rezepte, zu denen mich die Chaoselfe und Nadja motiviert haben, in dem sie sich am Projekt beteiligt haben:
Zudem will ich folgende Rezepte nachkochen:
One pot kale and quinoa pilaf
Vegan quinoa chili
Butternut-Kürbis mit Rosinen-Quinoa und Chili-Mandeln
Honey-roasted carrot and quinoa salad 
Salad of beetroot, broccoli, quinoa, pomegranate, sunflower & pumpkin seeds
Quinoa-porridge 
Healty Quinoa Dough Balls
Eggplant Parmesan Quinoa Casserole
Quinoasalat mit Petersilienpesto, gerösteten Haselnüssen und Pilzen (aus "Gemüse satt - 140 vegetarische Lieblingsgerichte" von Alice Hart)

Teilt ihr meine Begeisterung für Quinoa?
Oder konnte ich zum Ausprobieren motivieren?
Gibt es Präferenzen, welches der oben verlinkten Rezepte ich zuerst ausprobieren soll (ich leide selbst unter Entscheidungsschwierigkeiten ;-)?

Kommentare:

  1. Finde Quinoa auch sehr lecker. Du hast zwar grad offiziell verkündet, dass du dich ab sofort vegetarisch ernährst, man kann Quinoa aber auch toll als Panade für Fleisch nehmen. Wobei für Gemüse geht das sicherlich auch ;)

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr interessant, Quinoa bietet ja noch weitere, ungeahnte Möglichkeiten, davon hatte ich noch nie gehört.

      Löschen
  2. Liebe Sarah,

    seit du dieses Projekt gestartet hast, ertappe ich mich immer wieder dabei, wie ich um Quinoa rumschleiche, ausprobiert habe ich es aber immer noch nicht. In Anbetracht deiner Begeisterung muss ich das aber wirklich dringend ändern - dann werde ich mir wohl gleich mal die Rezepte näher anschauen, die du zusammengetragen hast! :)

    Ich wünsche dir ein tolles (Quinoa-)Jahr 2014, Gesundheit & Glück!

    <3-liche Grüße,
    Kristina

    PS: Ich bin gerade mit 2Herde umgezogen, vielleicht hast du ja ein paar Minuten und schaust mal auf 2herde.com vorbei - ich würde mich sehr freuen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kristina,

      gute Idee :-)
      Und ja, ich schau bei dir vorbei.

      Gruss,
      Sarah

      Löschen