Dienstag, 14. Januar 2014

Orangenmüsli



Es gibt so viele leckere Arten, Müsli zu essen. Und ich habe ausreichend Grundzutaten daheim, um zu variieren. Deshalb wird genau das getan. Hier eine winterliche Variante:



Orangenmüsli

1 Orange
3 Backpflaumen
15 g Weizenkleie
150 g Naturjoghurt
5 g Vanillezucker
1 EL Leinsamen (ca. 5 g)
1 EL Pinienkerne (ca. 5 g)

Die Orange schälen und in Stücke schneiden. Die getrockneten Pflaumen in kleine Stücke schneiden. 3/4 der Orangenstücke mit der Weizenkleie und den Pflaumenstücken vermengen und in eine Müslischüssel füllen. Den Joghurt mit dem Vanillezucker verrühren und darübergeben. Mit den restlichen Orangenstücken garnieren und das Müsli mit den Pinienkernen und Leinsamen bestreut servieren. Bei Bedarf mit etwas Milch auffüllen.


0 x Input:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://noplainvanillakitchen.blogspot.de/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.