Freitag, 21. Februar 2014

Brunch-Dipp Nr. III: Möhren-Ananas-Frischkäse mit Curry


Und nun stelle ich auch noch den dritten im Bunde vor, den es zum Brunch gab: Bei diesem Brotaufstrich/Dipp bildet Frischkäse die Basis. Nachgemacht habe ich das Rezept aber wegen der Curry-Ananas-Kombination, die für meinen Geschmack absolut treffsicher ist. Der frische Ingwer ergänzt die bereits exotisch anmutende Geschmacksvielfalt. Und Karottenraspel sorgen für die frische Gemüsenote. Das Rezept gibt's auch bei den Küchengöttern. Wer auf die Curry-Ananas-Mischung steht, dem sei das Nachmachen empfohlen!

0 x Input:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://noplainvanillakitchen.blogspot.de/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.