Donnerstag, 27. August 2015

Broccomole

Für Dipps mit Gemüse, die auch als Brotaufstrich umfunktioniert werden können, bin ich ja immer zu haben. Angefangen bei Hummus, über Guacamole und viele weitere, die ich schon ausprobiert habe. Natürlich klang da die "Broccomole" mit Broccoli als Alternative zur Guacamole mit Avocado sehr spannend für mich und wurde auch bald ausprobiert, nachdem ich bei Michaela von Herzelieb davon gelesen und ein appetitanregendes Bild gesehen hatte.


Tolle Sache, kann ich da nur sagen. Der Broccoli muss zwar im Voraus gewaschen und geteilt werden, aber davon abgesehen ist der Dipp schnell zusammengemixt. Die Chilischote fand ich essentiell und der Zitronensaft hat sich auch gut gemacht. Bei mir gab's die Broccomole zu Brot, aber auch zu Gemüse, und die letzte Portion habe ich mir unter meine Pasta gemischt, was mich stark an den von mir so geliebten, lauwarmen Orzo-Salat mit Broccolipesto erinnert hat. War alles sehr lecker. Auf jeden Fall ein vielseitig einsetzbares Rezept und somit eine Nachmachempfehlung für die Gemüsefraktion unter euch!


0 x Input:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://noplainvanillakitchen.blogspot.de/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.