Samstag, 9. Juni 2018

Stangensellerie-Salat mit Walnüssen, Äpfeln und Rosinen


Kürzlich habe ich Stangensellerie für ein Rezept eingekauft, welches ich mir schnell angesehen hatte. Die Selleriestangen im Supermarkt nahm ich dann mit, ganz nach dem Motto "vielleicht komme ich ja noch dazu, das Rezept nachzumachen". Als ich ein paar Tage später die Selleriestangen daheim wiederentdeckte, erinnerte ich mich leider nicht mehr an das Rezept  (ich werde gerade sehr vergesslich, nicht nur bei Rezepten ... und ich schiebe die durch den Betrieb auf mich einströmende Informationsflut darauf).

Jedenfalls habe ich dann ein anderes, sehr einfaches Rezept gefunden, das ich anstatt dessen zubereitet habe: einen Salat mit Äpfeln, Nüssen und Rosinen. Es waren sogar alle Zutaten im Haus. Und der Salat war so lecker, dass er es wert ist, verbloggt zu werden. Das Rezept gibt's hier.

0 x Input:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://noplainvanillakitchen.blogspot.de/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.