Montag, 1. Juni 2020

Aisatisch ohne Kokosmilch: Gemüse mit dunkler Sauce und Reis

2020 ist mein Jahr der vietnamesischen Küche! Seit ich im Ort ein vietnamesisches Restaurant entdeckt habe, springen mich sämtliche Vietnamesische Rezepte zum Selberkochen an.
Gemüse in einer Art dunkler Sauce habe ich Anfang des Jahres (vor Corona) im besagten Restaurant gelesen. Ohne Kokosmilch. Nur ganz leicht scharf. Eine Abwechslung zum Curry mit Gemüse und Kokosmilch, DEM Klassiker der asiatischen Küche in meiner Lodge.
Die Sauce habe ich daheim nachgebaut und bin im Ergebnis sehr zufrieden.
Bald gibt es noch mehr aus Vietnam auf dem Blog ...


Gemüse mit dunkler Sauce und Reis 

für 2 Personen

ca. 500 g Gemüse
1 EL Öl, z.B. Sesamöl
250 ml Gemüsebrühe
30 ml Reisessig
15 ml süße Sojasauce (dunkle, dickflüssige)
30 ml Sojasauce (die hellere, salzigere flüssigere)
50 ml Wasser
3 gestr. EL Speisestärke
Pfeffer
evtl. Salz
evtl. Sambal Oelek

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, dann das Gemüse 5-10 Minuten darin anbraten. Mit Gemüsebrühe, Reisessig und Sojasauce ablöschen. Die Speisestärke im Wasser glattrühren und in die Pfanne geben, alles einmal aufkochen lassen, dann für ein paar Minuten weiter bei niedriger bis mittlerer Herdtemperatur einköcheln lassen, bis die Sauce eindickt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alle mit frischen Kräutern nach Belieben garnieren und mit Reis servieren.

0 x Input:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://noplainvanillakitchen.blogspot.de/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.