Dienstag, 10. April 2018

Gruppentauglich und dennoch besonders: vegetarischer Eintopf mit Kichererbsen und Süßkartoffeln

Im letzten Jahr haben mir zwei Freunde ganz unabhängig voneinander von einem Kichererbseneintopf als beliebtes Essen für ein Fest oder eine Gruppe vorgeschwärmt. Neulich fiel mir das in Vorbereitung auf ein Seminar bei mir im Hause, bei dem ich die Teilnehmer bekocht habe, wieder ein. Ich fragte bei meinen Bekannten jeweils nach dem Rezept. Und ich recherchierte ein wenig. Letztendlich fiel die Entscheidung darauf, folgendes Rezept aus dem Internet nachzukochen. Ein Eintopf mit Süßkartoffeln und weiterem Gemüse, sowie Tomaten und Kokosmilch und natürlich Kichererbsen. Am Rezept habe ich gar nichts verändert und es war perfekt so. Beim Vorkochen für mich gab's Bulgur als Beilage und für die Seminarteilnehmer gab's frisches Fladenbrot dazu. Der Eintopf wurde von allen Teilnehmern (bis auf einen Fleischfanatiker ;-) ) auf's Höchste gelobt.




0 x Input:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://noplainvanillakitchen.blogspot.de/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.